Gerechter Sieg im letzten Spiel des Jahres

Zu unserem letzten Hauptrundenspiel in diesem Jahr waren wir zu Gast in Kaltenkirchen.

Bei schönen Herbstwetter zeigten die Jungs ihre spielerisch beste Leistung in der Hauptrunde.

Von Anfang an wurde der Gegner klar beherrscht und so ging es mit einem gerechten 0:1 in die Halbzeit.

Auch in der zweiten Halbzeit wurde das gute Niveau gehalten. Die Mannschaft zeigte sehr schöne Spielzüge und belohnte sich mit weiteren 3 Toren. Wieder einmal zeigte sich,  wenn wir unsere im Training gezeigten Leistungen abrufen, dann macht Fußball richtig Spaß.

Wir spielten heute mit: Arthur, Florian, Jannes, Joris, Kwan, Lukas, Simon,Tarik und Tyler.

 

Nach dem Spiel sind wir gerne der Einladung der Familie Spahr aus Schackendorf zum Spaghettiessen gefolgt. Es hat super geschmeckt.

Vielen Dank.

Ab jetzt geht es für uns in die Hallensaison, wo einige Turniere auf uns warten.
Unter anderem unser eigenes Hallenturnier am 6. Januar in der Sporthalle des Städtischen Gymnasiums.