Die F2 bestritt die letzten beiden Wochenenden zwei spannende Heimspiele

Spielbericht F2-Jugend

 

An den letzten beiden Wochenenden bestritten wir 2 Heimspiele.

 

Gegen den SV Wahlstedt verloren wir am letzten Sonntag in einem gutklassigen Spiel am Ende mit 2:3 Toren. Beide Mannschaften zeigten ein offenes und kämpferisches Spiel. Unsere Jungs bestätigten ihre guten Trainingsleistungen und waren spielerisch stark verbessert gegenüber dem Spiel in Hasenmoor.

Leider wurden die vielen Torchancen nicht konsequent genutzt. Somit geht der Sieg für die Wahlstedter in Ordnung. Es war wie immer gegen Wahlstedt ein Spiel zweier gleichstarker Mannschaften auf gutem Niveau.

 

Am heutigen Sonntag gelang uns gegen die junge Truppe aus Kisdorf ein 6:4 Sieg.

Dieses Spiel zeigte wieder einmal das mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung Berge zu versetzen sind. Alle Kinder zogen an einem Strang und bewiesen auch nach mehrmaligen Rückstand Moral und Einsatzbereitschaft.

Dieses Spiel sollte unseren Jungs Mut machen, auf dem Weg zu guten kämpferischen und spielerischen Leistungen weiterzumachen.

Dazu gehören auch Disziplin und Einordnung in das Mannschaftsgefüge.

 

Wir spielten mit: Arthur, Ben, Florian, Jannes, Joris, Kwan, Leus, Linus, Lukas, Ricardo, Simon, Tarik, Tyler